Katzen-NEWS

Katzen-NEWS

Beitragvon Quiemo » 6. Jun 2011, 21:00

- Tiger: Tschuna und Daseep gehen im Herbst/Winter 2011
nach England
- Löwen: Nazir und Lira (oder Luena) sind in den Eifel-Zoo
in Lünebach abgegeben worden
- Das Kleinkatzen-Haus ist aktuell wegen Oman-Falbkatzen-
Nachwuchs gesperrt
- Bei den Geparden gab es 3-fachen Nachwuchs. Sie sind
aber noch nicht aus dem Gröbsten raus. Hoffentlich geht
das gut.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Heike » 6. Jun 2011, 21:13

Das mit dem Gepardennachwuchs ist ja toll! :daumen:

Bleiben Tschuna und Daseep noch zusammen oder werden sie getrennt?
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Quiemo » 7. Jun 2011, 19:38

Tschuna und Daseep bleiben (soweit möglich) bis zum
Transport nach England zusammen. In England trennen
sich dann ihre Wege.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Guni21 » 9. Jun 2011, 20:40

Als ich Gepardennachwuchs las mußte ich erstmal schauen bei welchem Zoo ich jetzt gerade war *ggg*

Freut mich für Wuppertal...hoffentlich geht alles gut !!
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Quiemo » 18. Jun 2011, 16:45

Neues aus dem Wuppertaler Katzenrevier:
- Alle jungen Katzen sind derzeit wohlauf :daumen:
- Kamboo soll demnächst in das obere Gepardengehege umziehen, damit im unteren Gehege die Mutter mit Kindern
ihr Unwesen treiben darf.
- Das einzige verbliebene Löwen-Jungtier ist "Luena". Lira und Nazir sind in die Eifel umgezogen.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Quiemo » 14. Jul 2011, 19:01

Die drei kleinen Geparden-Mädchen haben auch schon Namen:
- Alima (arabisch; die Musik und Tanz liebt)
- Asali (Swahili; süßer Honig)
und
- Ayo

Die Bemerkungen zu den Namen hab ich über Google gefunden.
Offiziell hab ich dazu nix gefunden.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Heike » 14. Jul 2011, 19:19

Die Namen gefallen mir! Klingen hübsch. :daumen:

Der Umzug vom Kater dürfte sich aber noch bis zur Fertigstellung der Okapianlage hinziehen, oder?
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Quiemo » 14. Jul 2011, 19:44

Das ist die Frage, wie Wuppertal wann was macht...

Im oberen Gehege bei der Okapi-Anlage müsste noch Etosha untergebracht sein. Gesehen habe ich sie
beim letzten Besuch allerdings nicht. Aber wo soll sie sonst sein? Wird sich wahrscheinlich, dank Baulärm,
in ihre Hütte verzogen haben.

Im unteren, vorderen Gehege ist jetzt Nyika mit den Kleinen (vorher war dort Kamboo),
im unteren, hinteren Gehege ist Kamboo untergebracht.
Unten wäre also alles besetzt.

Lt. der letzten Info von Dr. Schürer würden dann Kamboo und Etosha die Gehege tauschen.
Vielleicht wurde mit dem Einzug von Nyika und den Kleinen ja schon alles getauscht..?
Mal sehen. Bin am Samstag zum Patentag wieder in Wuppertal.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Quiemo » 16. Jul 2011, 17:06

So, der Wuppertaler Patentag ist vorbei und es gibt diverse Neuigkeiten:
Die Geparden-Situation sieht wie folgt aus:
Im unteren Gehege ist nur noch Nyika mit den drei Kleinen, die sich allerdings
einen großen Teil der Zeit hinter ihrer Mutter verstecken.
Im oberen Gehege sind Etosha und Kamboo untergebracht, wobei aber immer
nur einer auf die große Anlage darf!
Das untere, hintere Gehege müsste demzufolge leer sein, da hab ich aber nicht
weiter nachgefragt.

Massai's Ohr sieht schon etwas besser aus. Die Gewebeprobe hängt derzeit noch
in der Analytik und bis zum Ergebnis dauert es noch einige Zeit. Auf jeden Fall
ist das Ding (durch die Antibiotika-Gabe?) zusammengeschrumpft. Hatte zuerst
schon gedacht, die hätten operiert, so gut sah das aus, doch die Nachfrage beim
Doc brachte Klarheit.

Die beiden Oman-Falbkatzen-Minis toben durchs Innen- und Außengehege, werden
aber von ihrer Mutter teilweise ganz ordentlich in die Mangel genommen. So, wie
es derzeit auch bei den Krefelder Jaguaren der Fall ist, nur das OFK-Minis wesentlich
jünger sind.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Quiemo » 8. Aug 2011, 22:14

Die beiden Mini-Oman-Falbkatzen sind ein Pärchen, also 1,1 :daumen:

Massai's Ohr-Umfangsvermehrungs-Proben-Analytik ist abgeschlossen:
Kein Tumor; Nur eine Entzündung, die inzwischen praktisch komplett verschwunden ist.
Hat der alte Junge nochmal Glück gehabt und er wird uns hoffentlich noch lange erhalten bleiben. :cherrysmilies320:
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Katrin » 9. Aug 2011, 11:25

Quiemo hat geschrieben:er wird uns hoffentlich noch lange erhalten bleiben. :cherrysmilies320:


:cherrysmilies121:
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Katzen-NEWS

Beitragvon Heike » 9. Aug 2011, 11:34

:daumen: :cherrysmilies121:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron