Nr. 8 ist unterwegs

Nr. 8 ist unterwegs

Beitragvon Heike » 20. Aug 2011, 19:00

[...] Außerdem gibt es ständig Nachwuchs im Elefantengehege. Sweni, die Mutter von Tamo, ist schon wieder trächtig und erwartet Anfang 2013 den nächsten Elefantennachwuchs im Zoo.
Quelle: http://www.rp-online.de/bergisches-land ... -1.1590500

ich drück' die Daumen, dass das Kleine gesund und munter auf die Welt kommt und dass Sweni ein Mädchen zur Welt bringt. 5,2 Nachkommen von Tusker gab's bisher. Die Mädels müssen also aufholen. :)
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Nr. 8 ist unterwegs

Beitragvon Katrin » 20. Aug 2011, 22:03

Da wird aber fleissig für Nachwuchs gesorgt :2_girlie2_1:

Vielleicht sollten sie Shaka mal bei Tusker in die Lehre schicken??? :cherrysmilies121:
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Nr. 8 ist unterwegs

Beitragvon Heike » 21. Aug 2011, 15:42

Shaka? Der amüsiert sich doch lieber mit seinem Felsen ... :cherrysmilies113:

Im Ernst: Ich vermute, in der Duisburger Anlage wird das nix mit Rüsselbabys. Die Anlage ist zu laut. Was die nahe Autobahn und die Bahntrasse dazwischen an für Menschen hörbarem Lärm mit sich bringen, kennt jeder von uns. Aber Schwingungen und Geräusche außerhalb unseres Hör- und Fühlbereichs, das dürfte für die Elis noch heftiger sein. Also Dauerstress. Und da kriegt keine Elefantendame ein Kind. Oder das Ganze hat bei Shaka zur Unfruchtbarkeit geführt? Und mittlerweile kommen die Ladys in ein Alter, wo es mit dem ersten Kind eh nicht mehr klappen dürfte. Dazu: Shaka, Etosha und Saiwa sind wie Geschwister aufgewachsen. Ich glaub deshalb, dass es in Duisburg keinen Rüsselnachwuchs gibt liegt nicht nur an Shaka.
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Nr. 8 ist unterwegs

Beitragvon Katrin » 21. Aug 2011, 21:09

Stimmt wohl :( leider!

Tja, und die einzig andere Dame hat ja nun mal Angst vor den Männern...
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron