Die Affen sind los ...

Die Affen sind los ...

Beitragvon Heike » 29. Apr 2011, 17:58

Tiere
Bonobos brachen aus ihrem Gehege im Wuppertaler Zoo aus
Tierisches, 29.04.2011, Piet Keusen

Wuppertal. Wirbel im Wuppertaler Zoo. Weil acht Bonobos plötzlich im Gorilla-Käfig auftauchten, musste der Tierpark geschlossen werden. Die Besucher wurden sicherheitshalber in Tierhäuser gebracht, nach einer Stunde waren die Flüchtigen wieder eingefangen.

Eine Affenherde sorgte für Aufruhr im Wuppertaler Zoo. Am Freitagmorgen flüchteten acht Bonobos aus ihrem Gehege und landeten plötzlich im benachbarten Gorilla-Gehege. Weil das nicht überdacht ist und die Gefahr bestand, dass die Bonobos aus dem Zoo ausbrechen, wurde der Tierpark für eine Stunde geschlossen.

„Aus Sicherheitsgründen haben wir die Besucher in Tierhäuser gebracht und keine neuen Besucher in den Zoo gelassen“, erklärt Kurator André Stadler. Danach fingen Tierpfleger die flüchtigen Bonobos wieder ein, nach einer Stunde konnte der Zoo wieder öffnen.

Wie die Bonobos ins benachbarte Affengehege gelangten, steht noch nicht fest. „Die Schließung des Zoos war eine dann reine Vorsichtsmaßnahme“, sagt Stadler, „weil das Gorilla-Gehege nicht überdacht isst, bestand die Gefahr, dass die Bonobos ausbrechen könnten.“ Doch die Tiere schienen gar keine rechte Lust auf größere Fluchtaktionen zu haben. Die Pfleger sammelten die acht Tiere wieder ein und der normale Zoobetrieb wurde fortgesetzt.
Quelle: http://www.derwesten.de/leben/tierische ... 90643.html

:augenreib: Wahrscheinlich einfach nur ein unaufmerksamer Pfleger, der irgendwelche Schieber verwechselt hat.
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Die Affen sind los ...

Beitragvon Katrin » 29. Apr 2011, 21:37

Wenn es ein paar Wochen früher passiert wäre, hätte ich ja auf einen Aprilscherz getippt...
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Die Affen sind los ...

Beitragvon alienaeffchen » 30. Apr 2011, 09:42

Also diese BONOBOS!
Was die alles treiben!

Sie sind uns Menschen ja auch am nächsten!

o.k. sie sind wohl sexuell etwas aktiver als so mancher Mensch :lol:
Hier findest du noch mehr Infos zu Gorillas & wunderschöne Fotos (nicht nur von mir):
http://alienaeffchen.de/

Fotogalerie (Zootiere, Löwen, Tiger, Landschaften, ...):
http://home.fotocommunity.de/alienaeffchen
Benutzeravatar
alienaeffchen
Tierpflegerazubine
Tierpflegerazubine
Beiträge: 172
Registriert: 12.2010
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Nürnberg, München, Stuttgart

Re: Die Affen sind los ...

Beitragvon Quiemo » 30. Apr 2011, 14:45

Das war doch nur ein Test für das zukünftige Bonobo-Außengelände :cherrysmilies305:
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Die Affen sind los ...

Beitragvon Heike » 30. Apr 2011, 15:10

Und das sollte ja auch schon 2009 fertig sein ... :roll:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Die Affen sind los ...

Beitragvon Quiemo » 30. Apr 2011, 15:37

...und das Okapi-Gehege mit begehbarem Haus...
...und die Schuhschnabel-Voliere...
...und das Kleinkatzen-Haus...

Wer weiß, wann das alles fertig wird...
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Die Affen sind los ...

Beitragvon Heike » 30. Apr 2011, 19:25

Vielleicht brechen der Okapibulle, die Schuhschnäbel und die Kleinkatzen demnächst auch aus? Dann würde ich von einer Verschwörung der Tiere sprechen ... :floet2:
Demo!!! :zwinker-girl:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Die Affen sind los ...

Beitragvon Katrin » 30. Apr 2011, 19:27

Aufstand der Tiere? Da gab es doch mal die ANIMAL FARM... :floet2: ;) ;)
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Die Affen sind los ...

Beitragvon Guni21 » 6. Mai 2011, 23:26

Da waren aber die Schweine die Machthaber *gggg*
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron