Leopard-Nachwuchs in Tallinn

Leopard-Nachwuchs in Tallinn

Beitragvon Quiemo » 23. Apr 2011, 15:48

Am Morgen des 14. April brachte Amur-Leopardin Darla, wohnhaft im Zoo Tallinn zwei Jungtiere zur Welt.
Ein Männchen wurde tot geboren, das andere ist aber wohlauf. Da Tallinn sehr gut mit Webcams ausgestattet
ist gibt es das Live-Video auch im Internet zu sehen:
Wurfbox
Gehege-Cam 1
Gehege-Cam 2
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Leopard-Nachwuchs in Tallinn

Beitragvon Heike » 23. Apr 2011, 15:50

Schön!!!
Der künftige Partner von der kleinen "Maus" in Leipzig?! ;)
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Leopard-Nachwuchs in Tallinn

Beitragvon Quiemo » 23. Apr 2011, 16:05

Die "kleine Maus" mit Namen Takara ist zwar schon etwas älter und größer, aber da
Amur-Leoparden nicht gerade häufig nachziehen könnte ich mir das durchaus vorstellen.
Das EEP wird schon wissen, wer wohin kommt. Vielleicht ist sie ja sogar schon fest
verplant..? Doch nur das EEP weiß Bescheid.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Leopard-Nachwuchs in Tallinn

Beitragvon Heike » 23. Apr 2011, 16:10

Takara! Mir fiel der Name nicht ein. Danke!
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Leopard-Nachwuchs in Tallinn

Beitragvon Katrin » 24. Apr 2011, 11:51

Quiemo hat geschrieben:
Doch nur das EEP weiß Bescheid.


Meinst du die nicht mehr so kleine Tigerdame weiß das? :floet2:

Spaß beiseite: das ist eine tolle Nachricht!
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Leopard-Nachwuchs in Tallinn

Beitragvon Quiemo » 24. Apr 2011, 17:21

Katrin hat geschrieben:Meinst du die nicht mehr so kleine Tigerdame weiß das? :floet2:


Wieso Tigerdame? Hier geht es um Amur-Leoparden :shock:

Ich glaube, wer das weiß, wird Takara wahrscheinlich egal sein.
Hauptsache, sie bekommt ein schöneres Gehege, was eigentlich keine große Kunst ist.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Leopard-Nachwuchs in Tallinn

Beitragvon Katrin » 24. Apr 2011, 21:26

Na, das EEP = Daseep aus Frankfurt jetzt in Wuppertal :floet2:
Sorry für´s querdenken...
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Leopard-Nachwuchs in Tallinn

Beitragvon Quiemo » 25. Apr 2011, 08:19

Nach 12 Stunden Frühschicht denkt man nicht mehr :cherrysmilies312:

Aber nach 12 Stunden Ausschlafen versteht man es :cherrysmilies305:
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron