Löwin Tombi (München) verstarb mit 19 Jahren

Löwin Tombi (München) verstarb mit 19 Jahren

Beitragvon alienaeffchen » 21. Feb 2011, 16:21

Der Tierpark trauert um Löwin Tombi: Die 19-jährige Löwendame musste am Morgen des
8. Februar eingeschläfert werden. Seit Anfang Dezember hatten die Tierärzte mit den Tierpflegern um das Leben der beiden, hoch betagten Löwinnen gekämpft.

Während sich der Zustand von Löwin Inka (ebenfalls 19 Jahre alt) etwas verbesserte, verweigerte die Löwen-Dame Tombi seit drei Wochen jegliche Nahrung. Am vergangenen Wochenende gab Tombi ihren restlichen Lebenswillen auf und lag nur noch apathisch in ihrem Gehege. „Tombi hat mit 19 Jahren ein stattliches Alter für einen Löwen erreicht - umgerechnet in Menschenjahre entspricht dies etwa einer 100-jährigen Dame. Uns ist die Entscheidung, Tombi einzuschläfern, nicht leicht gefallen, aber nach dem letzten Wochenende haben wir entschieden, die Löwin zu erlösen.“ so Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem.

Tombi war einjährig aus dem Zoo Osnabrück nach Hellabrunn gekommen. Im gleichen Jahr kam Löwin Inka in den Tierpark. Die beiden verstanden sich sehr gut und zeigten sich als friedliches, oft kuschelndes Paar. Zu beobachten bleibt, wie es Inka ohne ihre Weggefährtin Tombi ergehen wird.
Hier findest du noch mehr Infos zu Gorillas & wunderschöne Fotos (nicht nur von mir):
http://alienaeffchen.de/

Fotogalerie (Zootiere, Löwen, Tiger, Landschaften, ...):
http://home.fotocommunity.de/alienaeffchen
Benutzeravatar
alienaeffchen
Tierpflegerazubine
Tierpflegerazubine
Beiträge: 172
Registriert: 12.2010
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Nürnberg, München, Stuttgart

Re: Löwin Tombi (München) verstarb mit 19 Jahren

Beitragvon Guni21 » 21. Feb 2011, 22:12

Arme Inka !!! ERst stirbt der Kater, nun Tombi !!

Aber vielleicht auch ein Zeichen für Hellabrunn den Platz für Löwen am Dschungelzelt zu erweitern.
Ich fand diese kleine Insel für drei Löwen echt winzig. Auch wenn Löwen 22 Stunden am Tag pennen, so haben sie doch mehr Platz verdient !!
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE

Re: Löwin Tombi (München) verstarb mit 19 Jahren

Beitragvon Quiemo » 21. Feb 2011, 22:39

Irgendetwas in der Richtung war da, meine ich, im Gespräch. Deshalb wurde auch kein neuer
Kater angefordert. Entweder Umbau oder Verlegung. Da war auf jeden Fall was.

Bleibt nur die Frage, ob Inka jetzt aufgrund von Trauer eingeht oder einfach weiterlebt, wie
es in Dresden die Sara vormacht. Die ist schon jahrelang alleine und lebt und lebt und lebt...
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Löwin Tombi (München) verstarb mit 19 Jahren

Beitragvon Guni21 » 22. Feb 2011, 12:47

Na wollen wir der alten LAdy mal noch ein paar schöne Jahre gönnen.
Bloss haben die zwei Katzen ja auch sehr aneinander gehangen.

Quiemo...wenn du bzgl. des Umbaus der Löwenanlage noch was aus der Erinnerung kramen könntest...wäre klasse ;-)
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE

Re: Löwin Tombi (München) verstarb mit 19 Jahren

Beitragvon Quiemo » 22. Feb 2011, 14:29

...
Langfristig plant Direktor Knieriem daher eine Umsiedlung der Tiere und eine neue Anlage. In der Zwischenzeit wird sich Hellabrunn eher um zwei ältere Tiere bemühen, die mit dem begrenzten Platz einer Einraumwohnung zurechtkommen. ...

Aus der Süddeutsche

Denke mal, das das noch etwas dauern wird - Hat ja niemand Geld dafür. Und zuerst einmal müssen die
ihr Elefantenhaus sanieren.

Inkas Zustand ist aber derweil stabil, wie hier im Merkur zu lesen ist.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron