Leonardo

Leonardo

Beitragvon Simone » 14. Jan 2011, 21:19

Gestern wurde Leonardo erlöst.

Zu der chronischen Ohrenentzündung kam nun in den letzten Wochen auch Nierenprobleme / Nierenversagen hinzu.
Am Sonntag ging es ihm richtig mies und gestern musste dann die Entscheidung getroffen werden.

Bye Bye Leonardo, du warst der Ursprung für meine Zoobesuche in Krefeld. Grüsse Odette :cry: und Lea :cry:
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Leonardo

Beitragvon Katrin » 14. Jan 2011, 22:00

Oh nein, wie traurig!
Hab das Montag ja nur am Rande mitbekommen, aber ich hatte die Hoffnung das es nicht so schlimm ist. Wieder ein Charakter weniger der zum Zoo gehörte!

R.I.P Leonardo :lebwohl:

Und die beiden "Kleinen" sind jetzt Vollwaisen...
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Leonardo

Beitragvon Quiemo » 15. Jan 2011, 01:49

Auch wenn es traurig ist - Jetzt geht es ihm besser.
Mach's gut, ich werde Dich vermissen.

Aus irgendeinem Grund wusste ich schon, was passiert
war. Nur der Name Leonardo im Titel reichte aus...
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Leonardo

Beitragvon Heike » 15. Jan 2011, 07:29

R.I.P. Leonardo :lebwohl:


Mein erster Krefeld Besuch 2007 und dieses Foto von ihm ist damals entstanden:

Bild
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Leonardo

Beitragvon Guni21 » 15. Jan 2011, 22:13

*winke,winke und goodbye* Machs gut Leonardo!!
Deine zwei Zwerge sind in guten Händen und dir geht es jetzt wieder gut !!
Du warst ein tolles Tier
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE

Re: Leonardo

Beitragvon annagudrun » 15. Jan 2011, 22:29

Es ist immer traurig wenn ein Tier gehen muß, was man gut kannte.
Lebwohl :cry:
Benutzeravatar
annagudrun
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 420
Registriert: 06.2010
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUS, KRE

Re: Leonardo

Beitragvon Simone » 16. Jan 2011, 12:45

Ja, jetzt haben wir im Krefelder Zoo nur noch eine handvoll alter Tiere :( Besonders schlimm wird es dann nochmal für mich bei Telok und Massa.
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Leonardo

Beitragvon Quiemo » 21. Jan 2011, 19:25

Jetzt ist es auch offiziell:

Trauer um Schneeleopard Leonardo
Der sechzehnjährige Kater kränkelte seit längerem. Immer wieder wurde seine Ohrentzündung mit Antibiotika behandelt.
Jetzt kam auch noch eine Infektion der Nasennebenhöhlen hinzu, die seinen Allgemeinzustand stark verschlechterte. Nach
der letzten Untersuchung durch zwei Tierärzte vor zwei Wochen, fraß Leonardo fast eine Woche nichts mehr. Daraufhin
entschloss sich der Zoo schweren Herzens, den Kater einzuschläfern.

Ein Lichtblick, nach dem Verlust des Zuchtpaares, ist der Aufbau einer neuen Zucht mit Leonardos letztem Sohn Patan.
Der kleine Kater war am 5. Mai 2010 mit einer Schwester hier in Krefeld zur Welt gekommen. Er wird der neue Zuchtkater
in Krefeld sein und Leonardos Erbe antreten.

Quelle: Zoo Krefeld

Das war Leonardos Begrüßung zu meinem ersten Besuch im Krefelder Zoo am 04.10.2009:
Bild
Schön, das ich dich noch kennenlernen durfte... :cherrysmilies332:
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Leonardo

Beitragvon Guni21 » 21. Jan 2011, 20:24

Ein Lichtblick, nach dem Verlust des Zuchtpaares, ist der Aufbau einer neuen Zucht mit Leonardos letztem Sohn Patan.
Der kleine Kater war am 5. Mai 2010 mit einer Schwester hier in Krefeld zur Welt gekommen. Er wird der neue Zuchtkater
in Krefeld sein und Leonardos Erbe antreten.


Das ist ja mal schön formuliert das es mir gleich dir Tränen in die Augen treibt !!

Es zeigt aber auch, dass das Leben immer weiter geht.

Stimmt @ Simone, wenn Telok mal die Augen für immer schliesst, dann wirds wirklich nochmal schwer. Aber auch da steht der Nachfolger ja quasi schon in den Startlöchern.
Vielleicht haben sie deshalb ja auch Sungai noch nicht abgegeben ?!
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron