Trotz Spardebatte: Zoo plant neuen Elefantenpark für 7,5 Mil

Trotz Spardebatte: Zoo plant neuen Elefantenpark für 7,5 Mil

Beitragvon Claudia12 » 25. Jun 2010, 19:24

Ein Bericht aus der Ahlener Zeitung vom 25.06.10
Code: Alles auswählen
Trotz Spardebatte: Zoo plant neuen Elefantenpark für 7,5 Millionen Euro

Münster - Die Spardebatte in Münster steuert auf einen ersten, möglicherweise sehr emotionalen Höhepunkt zu. Zwei Wochen nachdem Oberbürgermeister Markus Lewe ein bis zu 42 Millionen Euro umfassendes Spar- und Steuererhöhungsprogramm vorgestellt hat, meldet sich der Allwetterzoo mit einem millionenschweren Wunsch zu Wort.

Zoochef Jörg Adler bestätigte am Donnerstag auf Anfrage unserer Zeitung, dass sich die Stadt Münster mit sechs Millionen Euro am Bau eines neuen Elefantenparks einschließlich eines Bades beteiligen soll. 1,5 Millionen Euro will der Zoo selbst auftreiben. „Ich werde wieder betteln gehen“, gab sich Adler zuversichtlich, den Eigenanteil auftreiben zu können.

Nachdrücklich verwahrte sich Adler gegen den Eindruck, es handele sich um einen Luxuswunsch des Zoos. Natürlich gehe es bei der Planung, die ab 2011 umgesetzt werden soll, auch um „eine Attraktivitätssteigerung für die Besucher“. Im Vordergrund stehe aber das Bemühen, die Vorgaben des Europäischen Er­hal­tungs­zucht­pro­­gram­mes zu erfüllen und den Standard bei der Elefantenhaltung anzuheben. Konkret: „Wenn wir nicht investieren, werden wir dauerhaft fünf unserer sieben Elefanten abgeben müssen.“ Münster würde dann nur noch über „zwei betagte Elefantenkühe verfügen“, so der Zoodirektor. In diesem Fall sei das Ende der Elefantenhaltung im Allwetterzoo eine Frage der Zeit.

Wie Adler weiter betonte, haben sich die Zoos in Köln, Leipzig und Zürich bereits auf die neuen Anforderungen eingestellt und dadurch einen Standortvorteil erzielt. In Münster stehe der Elefantenpark „bereits seit über zehn Jahren auf unserem Investitionsplan“.

Gleichwohl ist der Stoßseufzer im Rathaus unüberhörbar. „Wir geben da keine Richtung vor“, wartet Stadtkämmerin Helga Bickeböller auf ein Signal der Ratsparteien.

Die Stadt sperre sich nicht gegen die Investition. Es müsse aber geklärt werden, an welcher Stelle stattdessen gespart werden könne. Schon macht bei Kommunalpolitikern die Frage die Runde: Südbad oder Elefantenbad?

Marliese Kosmider (CDU), Petra Seyfferth (SPD) und Jörn Möltgen (Grüne) vertreten ihre Parteien im Aufsichtsrat des Zoos. Alle drei Kommunalpolitiker bekundeten am Donnerstag große Sympathie für das Elefanten-Projekt, gaben sich aber sehr bedeckt bei der Frage, ob diese Position im Rat mehrheitsfähig sei. SPD-Frau Seyfferth zeigte sich zuversichtlich, die eigene Ratsfraktion auf Elefanten-Kurs bringen zu können. Kosmider und Möltgen indes betonten: „Es ist nichts entschieden.“

Dem Vernehmen nach sind zahlreiche Zoobesuche münsterischer Politiker in den kommenden Wochen geplant.


http://www.ahlener-zeitung.de/lokales/m ... npark.html
Benutzeravatar
Claudia12
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 466
Registriert: 06.2010
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Duisburg, Krefeld

Re: Trotz Spardebatte: Zoo plant neuen Elefantenpark für 7,5 Mil

Beitragvon Simone » 25. Jun 2010, 19:45

Der Zooverein bittet um rege Beteiligung bei der Abstimmung Voting
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Trotz Spardebatte: Zoo plant neuen Elefantenpark für 7,5 Mil

Beitragvon Guni21 » 25. Jun 2010, 20:34

Ich hab jetzt dagegen gestimmt !! War doch richtig, oder ???? :cherrysmilies329: :cherrysmilies329: :cherrysmilies347:
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE

Re: Trotz Spardebatte: Zoo plant neuen Elefantenpark für 7,5 Mil

Beitragvon Heike » 25. Jun 2010, 20:40

Wie Jörg Adler schon sagte: entweder sie tun was und bauen oder die Elefanten sind weg.


@Guni: :sandkasten:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Trotz Spardebatte: Zoo plant neuen Elefantenpark für 7,5 Mil

Beitragvon Katrin » 25. Jun 2010, 22:19

So, meine Stimme ist auch weg, bis jetzt sind da eindeutig mehr meiner Meinung ;)

Und Hut ab von Herrn Adlerwenn er wieder für 1,5 Millionen betteln geht damit es was wird.
Der will wenigstens nur gutes für seine Elefanten.
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Trotz Spardebatte: Zoo plant neuen Elefantenpark für 7,5 Mil

Beitragvon Claudia » 26. Jun 2010, 15:53

Oh, das wäre so schön, wenn die Münsterschen Elefanten auch eine tolle Anlage bekommen würden. Da muß ich auch gleich mal abstimmen.
Benutzeravatar
Claudia
Reviertierpflegerin
Reviertierpflegerin
Beiträge: 760
Registriert: 06.2010
Wohnort: Essen
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron