Schmetterlingshaus in Krefeld

Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Simone » 30. Jul 2010, 14:51

Heute war offizielle Eröffnung (bevor es morgen für alle geöffnet wird, waren heute eingeladene Gäste, Sponsoren, Presse geladen)
Das Haus kam super an, es sind einige Schmetterlinge zu sehen, natürlich muss jetzt im Nachgang noch einiges gemacht werden.

Bilder kommen heute abend wenn ich zu Hause bin.
Und ich habe sogar ein "Beweisfoto" zu unsere Diskussion Bananenfalter unten mit Augen oben blau :volldolllach:
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Simone » 30. Jul 2010, 21:24

So, da ich in der Mittagspause rübergeflitzt bin (ok, verlängerte Pause :oops: ) hatte ich nur die kleine Taschenknipse mit, daher sind nur wenige Fotos gut geworden.

Weiblein und Männlein ;-)
Bild

Bild

Atlasspinner
Bild

Bild

Bild

und
Bild
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Heike » 30. Jul 2010, 21:41

Klasse Fotos, trotz Miniknipse. ;) Sind die Falter hübsch!
Ich freu' mich auf morgen. :D
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Heike » 30. Jul 2010, 21:48

Simone hat geschrieben:Und ich habe sogar ein "Beweisfoto" zu unsere Diskussion Bananenfalter unten mit Augen oben blau :volldolllach:


Lernen tut man hier auch noch was! ;)
Klasse, dass du beide erwischt hast. :2_girlie2_1:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Katrin » 31. Jul 2010, 22:49

Also der Fühler von dem Atlasspinner... einfach toll!!!
Und Bananenfalet erkenne ich jetzt auch; männlich und weiblich :zwinker-girl:

Die anderen sind auch schön, auch wenn ich wieder so überhaupt keine Ahnung habe was sie sind.

Irgendwie haben Schmetterlinge auch ihre eigene Faszination.
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Heike » 31. Jul 2010, 23:16

Das Haus ist toll! :girlhuepfen:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon annagudrun » 31. Jul 2010, 23:22

Finde ich auch, sicherlich ein weiterer Anziehungspunkt.
Eigentlich ist ja mein Stammzoo Duisburg aber Krefeld wird mir immer sympatischer.
Benutzeravatar
annagudrun
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 420
Registriert: 06.2010
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUS, KRE

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Simone » 1. Aug 2010, 14:31

:2_girlie2_1: Na das höre ich gerne und kann von ganzem Herzen nur zustimmen.
Ich bin liebend gerne in andere Zoos aber wenn ich in Krefeld bin, dann freu ich mich immer "zu Hause" zu sein, weil alles so persönlich, überschaubar und mit viel Liebe betrieben wird.

Aber zurück zum Haus: Es kommt bei den Besuchern fantastisch an. Jeder der reinkommt hat grosse Augen und freut sich über das grosse Flattern. Klar sind noch Kinderkrankheiten zu beheben, momentan schieben wir Schichten um die Besucher beim rausgehen abzuchecken ob die Schmetterlinge mit rausgeschleppt werden (unwissentlich), das Kondenswasser muss noch reduziert werden aber wir sind auf gutem Weg das das Haus ein Riesenerfolg wird.
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Heike » 1. Aug 2010, 18:50

Ich wurde ja gestern auch auf übelste von zweien dieser Bananenfalter angegriffen ... :girllachen:

Beim ersten Angriff, da waren außer mir nur noch zwei andere Fotografen im Haus, war ich völlig mit dem Knipsen eines Atlasspinners, der kurz über dem Boden am einem Strauch saß, beschäftigt. Als ich meine Kamera runternahm und wieder aufstand, flog dieser blaue Flattermann max. 10 cm von meinem Gesicht entfernt vorbei. Ich hab' einen Schritt rückwärts gemacht und wäre, wenn die kleine Brücke kein Geländer in Knöchelhöhe hätte, wahrscheinlich im Teich gelandet. :roll:

Vom zweiten "Angriff" hat Simone ein Bild gemacht. OK, Angriff ist etwas übertrieben ... der Falter hatte sich einfach nur auf meinen Jackenärmel gesetzt. :zwinker-girl:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Guni21 » 2. Aug 2010, 07:35

Dann kann ich mich ja auch schon aufs nächste Mal Krefeld freuen !!
Wenn ihr alle so begeistert seit, dann werde ich wohl kaum vor Enttäuschung traurig aus der Wäsche gucken !! ;-)
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Simone » 2. Aug 2010, 20:08

Du bist bestimmt auch begeistert.
Jeden Tag kommen neue Falter dazu :love: Die Tierpfleger vom Tropenhaus schleppen fast stündlich neue Kartons an.

Samstag und Sonntag waren 8000 Besucher da :shock:
Deshalb: wenn ihr Zeit habt und nichts besseres zu tun :floet2: es standen gestern permanent 3 Freiwillige an der Tür, weil es sonst nicht anders ging.
Die "Oberen" haben aber eingesehen, dass es so nicht bleiben kann und überlegen schon, wie sie im Eiltempo die Situation entschärfen können. Ein anderes Türsystem oder ähnliches.
Bis dahin zumindest am Wochenende: Augen auf und andere Besucher nach Schmetterlingen absuchen :blbl:
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Schmetterlingshaus in Krefeld

Beitragvon Heike » 2. Aug 2010, 20:16

Nach Krefeld komme ich frühestens übernächsten Samstag wieder. :?
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron