Jaguarnachwuchs

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Simone » 13. Okt 2010, 17:35

ja, im Moment heisst es stark Daumendrücken
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Katrin » 13. Okt 2010, 21:37

Das mach ich gaaaaanz fest!!!!
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Heike » 14. Okt 2010, 07:34

Ich drücke auch die Daumen, dass die Kleine alles übersteht!!!
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Simone » 7. Nov 2010, 23:41

Weiss gar nicht ob ich es hier schon bekannt ist:
die kleine Maus war vor kurzem beim Herzultraschall und es scheint doch alles ok zu sein. :2_girlie2_1:

Und es gab einige *hust* Diskussionen im Zoo und es ist wohl letzte Woche Order von oben gekommen, dass nun das Wasser im Gehege abgelassen, ein paar Stämme gesichert und Löcher gestopft werden sollen und dann endlich raus mit den kleinen.

Ich würde aber keinem empfehlen den Raubtierchefpfleger auf das Thema anzusprechen :oops:
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Guni21 » 8. Nov 2010, 09:31

Freut mich, dass doch alles i.O. ist !!!

Und gespannt bin ich, wann dann die Kleinen draussen zu sehen sind.
Hab ja am 13. wieder Losbuden-Schicht, vielleicht hab ich da ja Glück ;-)
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon annagudrun » 8. Nov 2010, 13:08

Das freut mich sehr das alles in Ordnung ist, gestern gab es auf dem Bildschirm nix zu sehen.
Benutzeravatar
annagudrun
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 420
Registriert: 06.2010
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUS, KRE

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Katrin » 8. Nov 2010, 13:16

Das sind doch super Nachrichten! Ich meine das mit der Kleinen alles in Ordnung ist!

Und wenn sie draussen sind ist gut, wenn nicht üben wir uns in Geduld :D
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Claudia12 » 8. Nov 2010, 18:39

Toll das die Kleine in Ordnung ist. :D
Benutzeravatar
Claudia12
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 466
Registriert: 06.2010
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Duisburg, Krefeld

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Heike » 9. Nov 2010, 20:35

Schöne Nachricht von der "Maus"! :girlhuepfen:

Simone hat geschrieben:Ich würde aber keinem empfehlen den Raubtierchefpfleger auf das Thema anzusprechen :oops:


U je ... warum ist der denn sauer?
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Simone » 9. Nov 2010, 20:39

Na ist doch vieeeeeeeeeel zu früh und überhaupt und der Bezug zu ihm muss doch erstmal gefestigt werden :roll:
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Heike » 9. Nov 2010, 20:50

O je ... Zu ihm?! :augenreib:
Reicht doch wohl, wenn die Kleinen ihrer Mama folgen. :roll:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Jaguarnachwuchs

Beitragvon Quiemo » 26. Jan 2011, 16:53

Lt. Zoo-Homepage durften die beiden Jaguar-Minis heute das erste mal auf die Außenanlage
und dürfen die nächste Zeit "bei trockenem Wetter und Plusgraden" auch weiterhin raus. :daumen:
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron