Ameisenbär-Nachwuchs

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Simone » 3. Jan 2011, 23:36

Ich bin ja am Sonntag während der Führung kurz "abgehauen" zu Sabine und Maya.
Also aus dem Regenwaldhaus wird das Affentropenhaus - ist praktischer, weil Sabines Mann ja im Affenhaus Pfleger ist und dort während der Arbeitszeit Maya betreuen wird. Momentan bekommt sie ihre erste Flasche um 7 Uhr morgens und die letzte um 23 Uhr.
Nächste Woche bekommt sie eine Holzkiste und wird vorerst noch bei Sabine / Sven bleiben. Wenn sie die zerlegt erfolgt dann der Umzug...

Ich such morgen mal 2,3 Fotos raus die ich gestern gemacht habe.
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Katrin » 4. Jan 2011, 13:01

Danke für die Info.
Freu mich auf die Bilder!

Und mal was Off-Topic: hat eigentlich irgendwer schon die Jaguar"babys" vor die Linse bekommen? Die müssten ja jetzt auch schon richtig groß sein. Oder?
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Quiemo » 4. Jan 2011, 21:16

Man konnte sie am Sonntag in dem hinteren Gehege zwischen Tiger und Jaguargehege sehen.
Ja, die sind schon ziemlich groß, aber natürlich noch immer sehr verspielt. Fototechnisch ist
da aber nicht viel drin, da zum einen jede Menge Gestrüpp/Bäume und dann noch das Gitter
im Weg ist.
Benutzeravatar
Quiemo
Tierpfleger
Tierpfleger
Beiträge: 379
Registriert: 07.2010
Wohnort: Monheim
Geschlecht: männlich
Stammzoo(s): Wuppertal, Krefeld

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Simone » 4. Jan 2011, 22:44

Habe Straube am Sonntag gefragt was denn nun eigentlich ist. Eine richtige Aussage wann es endlich soweit ist, dass sie vorne zu sehen ist, hat er nicht gegeben, aber man hörte ihm an, dass er es selber auch nicht gut findet.

Das Wasser im Becken vorne an der Scheibe ist gefroren und ich hoffe sehr, dass sie es jetzt endlich gebacken bekommen, es rauszuholen.
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Simone » 4. Jan 2011, 22:50

So, hier noch die Fotos. (Da Sabine da mit drauf ist, ist es ja klar, dass die Fotos bitte nicht nach extern verlinkt werden sollten ;) )

Bild

Bild

Bild

Bild
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Katrin » 4. Jan 2011, 22:52

Danke für die Antworten! :cherrysmilies307:

Ach nee, watt is die kleine süß :herz2:
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Guni21 » 5. Jan 2011, 08:10

Danke :-)

Schön, dass wir durch deine Privilegien auch profitieren können !! :daumen:
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon annagudrun » 5. Jan 2011, 11:39

Vielen Dank! :herz2:

Propper Kerlchen oder war es eine Sie?
Benutzeravatar
annagudrun
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 420
Registriert: 06.2010
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUS, KRE

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Heike » 5. Jan 2011, 12:50

Klasse! Danke für die Fotos von Maja. :D
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Simone » 5. Jan 2011, 13:01

annagudrun hat geschrieben:Vielen Dank! :herz2:

Propper Kerlchen oder war es eine Sie?


Richtig, ist eine "SIE"
;)
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Claudia » 5. Jan 2011, 23:28

Sehr niedlich die Kleine. Vielen Dank fürs Zeigen.
Benutzeravatar
Claudia
Reviertierpflegerin
Reviertierpflegerin
Beiträge: 760
Registriert: 06.2010
Wohnort: Essen
Geschlecht: weiblich

Re: Ameisenbär-Nachwuchs

Beitragvon Claudia12 » 6. Jan 2011, 18:54

Niedliche Kleine. Dank für das Zeigen der Fotos
Benutzeravatar
Claudia12
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 466
Registriert: 06.2010
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Duisburg, Krefeld

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron