Allgemeines

Re: Allgemeines

Beitragvon Heike » 6. Nov 2011, 11:17

Das hab' ich gestern auch schon zu Guni gesagt. Bess muss mittlerweile unter ihren Kindern ganz schön leiden. Für's Töchterchen war sie gestern "Beute". Allerdings hat Bess ihrer lieben Kleinen dann auch ordentlich eine verpasst. Ich glaube, wenn die zwei Rabauken weg sind, muss Bess erst mal in die Kur.

Hab' gestern leider feststellen müssen, dass das Bartkauzgehege leer ist und das Schild abmontiert. Am Dienstag hatte ich ja nur noch ein Tier gesehen. Mittlerweile haben ich von Yvonne (Pflegerin) erfahren, dass Bartkauzweibchen (das Männchen starb kürzlich) und Nachzuchten, die noch hinter den Kulissen saßen, nach Bayern umgezogen sind.
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Allgemeines

Beitragvon Katrin » 9. Nov 2011, 13:22

Das mit Hernn Bartkauz ist tragisch und das die Dame jetzt weg ist traurig. Natürlich ist/war es kein fotofreundliches Gehege, aber ich werde sie vermissen. Hatte mich für sie gefreut das sie endlich mehr Platz hatten...
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Allgemeines

Beitragvon Heike » 11. Dez 2011, 08:15

Schneeleomädchen Tara ist noch im Zoo. Evt. geht Jaguarmädchen Rica mit ihr zusammen auf die Reise nach England. Wohin Rica soll ist aber unbekannt.

Sutera und Beludru waren gestern nachmittag zusammen im großen Gehege. Außer ein bißchen Boxen und gegenseitigem Hinterherlaufen war nichts weiter zu beobachten. Aber ignoriert haben sie sich nicht. Und das lässt ja hoffen! ;)

Der Umbau der Pinguinanlage wird noch etwas dauern. Momentan geht's in die Planung, damit die Kosten, inkl. der Biofilteranlage, ermittelt werden können. Geplant ist, dass die Zahl der Humboldtpinguine auf 20 Tiere erhöht wird, die mit Inka-Seeschwalben und Rabengeiern (wären dann neu im Zoo) vergesellschaftet werden sollen.
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Allgemeines

Beitragvon Heike » 20. Dez 2011, 17:52

Tara ist heute im Lakeland Wildlife Oasis angekommen. Lt. facebook-Seite vom neuen Zuhause geht's ihr gut und sie hat den Transport gut überstanden. :daumen:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron