Wilma zieht im Bauernhof ein

Wilma zieht im Bauernhof ein

Beitragvon Heike » 26. Sep 2010, 16:20

ZOOM Erlebniswelt - Zuwachs im Grimberger Hof

Bild

Neues Hinterwälder Rind zieht im Bauernhof ein

Gelsenkirchen. Vor gut einer Woche zog das neue Hinterwälder Rind „Wilma“ in den Grimberger Hof der ZOOM Erlebniswelt ein. Nach einer Quarantäne in der Veterinärstation wird die junge Kuh nun dem zweijährigen Rind Sabrina Gesellschaft leisten.

Die knapp ein Jahr alte Kuh „Wilma“ zog im August aus dem Zoo Berlin nach Gelsenkirchen. Nach der ersten Quarantänezeit durfte sie die Veterinärstation verlassen und in den Stall des Grimberger Hof einziehen. Zunächst etwas ängstlich gegenüber der neuen Umgebung gewöhnte sie sich schnell an das neue Heim. Kurz nach ihrem Einzug war Wilma so neugierig auf die Stall-Nachbarin Sabrina, dass sie bereits am gleichen Tag gemeinsam die Außenanlage erkunden durften. Die anfängliche Scheu war nach der ersten Begegnung schnell vergessen. Souverän fordert Wilma ihre neue Freundin schon zum Spielen auf, unbeeindruckt vom deutlichen Größenunterschied.

Das Hinterwälder Rind mit einer Schulterhöhe bis ca. 120 cm gilt als kleinste Rinderrasse Mitteleuropas. Die aus dem Südschwarzwald stammende Haustierrasse ist vom Aussterben bedroht. Hinterwälder Rinder sind genügsame und robuste Haustiere, die heute wieder vermehrt auf den steilen Weidehängen im südlichen Hochschwarzwald beheimatet sind. Ihre charakteristische Färbung reicht von hellgelb bis rotbraun mit einfarbigem, geflecktem oder gesprenkeltem Fell. Der Kopf ist jedoch meist weiß.

Mit freundlichen Grüßen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Quelle: http://www.zoom-erlebniswelt.de/deutsch ... 150910.asp
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Neues Hinterwälder Rind zieht im Bauernhof ein

Beitragvon Heike » 26. Sep 2010, 16:23

Schön, dass Sabrina nicht mehr alleine ist. :daumen:
Und das Foto ist einfach nett. Kuhkuschelei. :herzchen:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Wilma zieht im Bauernhof ein

Beitragvon Guni21 » 26. Sep 2010, 18:28

Ich freu mich auch für meine Kuschelkuh Sabrina ;-)
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE

Re: Wilma zieht im Bauernhof ein

Beitragvon Katrin » 26. Sep 2010, 22:31

Ich freu mich auch. Braucht Wilma nur noch nen Fred ;) Und Berliner Gören sind immer Willkommen!
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron