Nachwuchs im Zoo: Wölfin wirft vier Welpen

Nachwuchs im Zoo: Wölfin wirft vier Welpen

Beitragvon Claudia12 » 23. Jul 2010, 19:11

Ein Bericht aus der Rheinischen Post vom 21.07.2010

Code: Alles auswählen
Nachwuchs im Zoo: Wölfin wirft vier Welpen

Bissiger Nachwuchs im Duisburger Zoo. Nach 30 Tagen in der "Geburtsstube" tauchte die Alpha-Wölfin mit vier kleinen weiblichen Wolfswelpen wieder auf.

Wenn's im Rudel mal aus dem Ruder läuft, bringt ein kleines erzieherisches Zwicken den Nachwuchs wieder zur Räson. Doch in der Regel lebt Familie Wolf in einer vorbildlichen Sozialstruktur. Um vier weibliche Welpen hat sich die Gruppe der Arktischen Wölfe im Zoo am Kaiserberg auf nunmehr zehn vergrößert. Vor der Geburt hatte sich die Alpha-Hündin – nur sie lässt sich vom Alpha-Rüden decken – eine Höhle gebuddelt und war in der "Geburtsstube" verschwunden.

Von den Artgenossen täglich versorgt, tauchte sie nach 30 Tagen mit vier Kindern wieder auf. Die Tragezeit bei Wölfen beträgt etwa 60 Tage. Der Appetit der jüngsten Rudelmitglieder ist schon gewaltig. Zwar nuckeln sie gelegentlich noch an Mamas Zitzen, doch haben sie es meistens auf saftige Rindfleischstücke abgesehen.

Dabei wollen auch die Kleinen beim Futterkampf schon zeigen, wer der Boss ist. Doch nach hierarchischen Regeln klärt das Rudel gemeinsam, wer als erster frisst. Der Vater achtet schon darauf, dass sich der Nachwuchs mit ordentlichen Portionen eindecken kann, damit er in den ersten Lebensmonaten kräftig zulegt.

Die Wölfin ist zwar kleiner als der Rüde, doch ist die Leitung der Großfamilie ihre Aufgabe. An der Erziehung beteiligen sich auch die Geschwister. Mit zwei Jahren gelten die Arktischen Wölfe, die im Norden Kanadas in offenen Gras- und Waldgebieten zuhause sind, als ausgewachsen. Sie können bis 20 Jahre alt werden. Die Duisburger Wolfseltern hatten ihren ersten Wohnsitz in Toronto und Stralsund.


und Bilder aus der Westen

http://www.derwesten.de/staedte/duisbur ... 69436.html
Benutzeravatar
Claudia12
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 466
Registriert: 06.2010
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Duisburg, Krefeld

Re: Nachwuchs im Zoo: Wölfin wirft vier Welpen

Beitragvon Heike » 23. Jul 2010, 19:16

Das ist der Wolfsnachwuchs, den man Mitte Juni schon sehen konnte, oder? :augenreib:
Mannomann, sind die schnell! :zzzz: :floet2:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Nachwuchs im Zoo: Wölfin wirft vier Welpen

Beitragvon Katrin » 23. Jul 2010, 22:41

Jap, das sind sie. Duisburg ist wieder rasend schnell...wenn es danach geht, gibt es glaub ich auch noch keinen Nachwuchs bei den Polarfüchsen :augenreib:
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Nachwuchs im Zoo: Wölfin wirft vier Welpen

Beitragvon Claudia12 » 24. Jul 2010, 18:27

Den Bericht über die Polarfüchse gab es am 15.07.2010 in der Rheinischen Post.

http://www.rp-online.de/niederrheinnord ... 82302.html
Benutzeravatar
Claudia12
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 466
Registriert: 06.2010
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Duisburg, Krefeld

Re: Nachwuchs im Zoo: Wölfin wirft vier Welpen

Beitragvon Katrin » 24. Jul 2010, 18:38

Das ist an mir vorbei gegangen. Sorry.
In der WAZ stand jetzt nur was über die Wölfe, da war bis jetzt nicht von mehr die Rede :oops:
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron