Affen-Zuhause verschönert

Affen-Zuhause verschönert

Beitragvon Claudia12 » 24. Jun 2010, 17:45

Ein Bericht aus der Rheinischen Post vom 24.06.10

Code: Alles auswählen
Duisburger Zoo
Affen-Zuhause verschönert

Duisburger Zoo (RP) Mit erdfarbenen Tönen und sanftem Grün haben fünf Umschüler für das Maler- und Lackierer-Handwerk das ehemalige Eisbären-Gehege im Zoo Duisburg in eine Regenwaldlandschaft verwandelt - zur Freude der Mandrills.

Die Affen, die sich durch ihr knallgelbes Gesichtsmuster auszeichnen, durften umziehen, da das Affenhaus modernisiert wird.

Da jedoch Affen nichts mit arktischen Eisschollen und kalten Swimming-Pools anfangen können, musste vor dem Einzug umgebaut werden. Markus Klakucar, einer der kreativen Maler, durfte an dem Projekt der ARGE und des Zoos teilnehmen und bei der Verschönerung des neuen Zuhauses mithelfen. "Ich bin sehr dankbar, diese Chance bekommen zu haben", erzählt er. "Bei jedem Besuch können wir jetzt unser eigenes Werk bestaunen. Ich glaube, dass es gut gelungen ist."

Fünf junge Umschüler, die gerade ihre Prüfung abgelegt haben und nun auf eine Anstellung hoffen, wurden mit Hilfe der ARGE in Maßnahmen zu Malern und Lackierern ausgebildet. "Es handelt sich bei den Malerarbeiten im Zoo um ein tolles Projekt, von dem sowohl die Jugendlichen als auch der Duisburger Zoo profitieren", so Norbert Maul, Geschäftsführer der ARGE Duisburg.

Bevor also die Feuerwehr die "neue Wohnung" mit tonnenschweren Findlingen und bis zu zehn Meter hohen Bäumen ausstattete, griffen die jungen Leute zu Pinsel und Farbeimer und schufen eine Landschaft, die so farbenfroh wie ein Mandrill selbst ist.

Friederike Minar, Ausbildungsmanagerin im Bildungszentrum Handwerk, ist von dem Ergebnis angetan: "Die Jugendlichen sind mit Freude und Engagement bei dem außergewöhnlichen Projekt dabei gewesen und haben gezeigt, dass sie ihr Handwerk verstehen." Begeistert sind vor allem die Mandrills. Mit ausgelassenen Spielen und wilden Jagden haben sie ihr kleines Paradies bereits erobert.
Benutzeravatar
Claudia12
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 466
Registriert: 06.2010
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Duisburg, Krefeld

Re: Affen-Zuhause verschönert

Beitragvon Simone » 24. Jun 2010, 18:36

:augenreib:
Ähmm, naja. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: Affen-Zuhause verschönert

Beitragvon Heike » 24. Jun 2010, 19:05

Bis auf diesen "Urwald" an der Wand sieht die Anlage gut aus. :roll:
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: Affen-Zuhause verschönert

Beitragvon Katrin » 24. Jun 2010, 21:49

Ich denke mal den Mandrills ist die Bemalung auch recht wurscht.

Aber loben wir einfach mal das Engagement der 5 jungen Leute...
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: Affen-Zuhause verschönert

Beitragvon annagudrun » 24. Jun 2010, 22:43

Das hätten meine Kindergartenkinder besser gemacht
Benutzeravatar
annagudrun
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 420
Registriert: 06.2010
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUS, KRE

Re: Affen-Zuhause verschönert

Beitragvon Guni21 » 25. Jun 2010, 06:36

"Sanftes Grün" ??????????????????? :badhair: :badhair: :badhair:

Das tut einem in den Augen weh, so "sanft" ist das !!

Frag mich, wer die Farben ausgesucht und zur Verfügung gestellt hat.
Derjenige hat noch nie Bäume in der Natur wirklich angeschaut *gggg*

Von Farben mischen, damit alles etwas dezenter wird, haben die fünf Umschüler in ihrer ausbildung dann aber wohl noch nichts gehört.

Aber die sollen ja wahrscheinlich auch nicht künstlerisch tätig werden, sondern einfach nur Farbverteilungstechniker werden !!! ;-)

Laut einem Besucher ist die Idee auf Zoodirektors Mist gewachsen *ggg*
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron