NaturZoo Rheine - Neue Tigeranlage

NaturZoo Rheine - Neue Tigeranlage

Beitragvon Heike » 27. Mai 2011, 22:57

Morgen wird sie eröffnet.
Was man in dem Bericht der WDR-Lokalzeit Münster so sehen kann, ist das neue Zuhause für Sali und Batu schön geworden.

Link: http://www.wdr.de/mediathek/html/region ... ml?mo=1421
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: NaturZoo Rheine - Neue Tigeranlage

Beitragvon Katrin » 27. Mai 2011, 23:30

Sieht schon schön aus. Bin gespannt und freu mich drauf es live zu sehen.
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: NaturZoo Rheine - Neue Tigeranlage

Beitragvon Heike » 27. Mai 2011, 23:38

Ich auch! :D
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: NaturZoo Rheine - Neue Tigeranlage

Beitragvon Simone » 28. Mai 2011, 18:06

Viel Spass und freu mich schon auf euren Bericht :daumen:
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
<Antoine de Saint Exupéry>
Benutzeravatar
Simone
Tierpflegerin
Tierpflegerin
Beiträge: 498
Registriert: 06.2010
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Krefelder Zoo

Re: NaturZoo Rheine - Neue Tigeranlage

Beitragvon Heike » 5. Jun 2011, 11:05

Wie Katrin ja schon in dem Foto-Thread über unseren Besuch in Rheine am 29.05.2011 schrieb, hatten Guni, Katrin und ich eine Einladung vom Zoo erhalten an einer Sonderführung zur neuen Tigeranlage teilzunehmen. Also sind um 6:30 Uhr von hier los, damit wir pünktlich um 8 in Rheine waren.

Am Eingang hat der Zoodirektor die etwa 30 Frühaufsteher erwartet. Langes Gelaber gab’s nicht, sondern nur ein kurzes freundliches Guten Morgen und Danke für die Spenden. Und ab ging’s zur Tigeranlage.

Zuerst gingen wir von der altbekannten Seite am Hauptweg zu den Tigern. Dort hat sich der Besucherweg geändert. Er ist jetzt durch eine schmale Anpflanzung vom breiten Weg getrennt, mit einem neuen hölzernen Besucherzaun vom Zaun der Tigeranlage getrennt und mit Rindenmulch gestreut. Ansonsten hat sich von der Seite für die Tiere nichts geändert. Fotos von der Seite gibt’s leider keine, da ich zu der Zeit die kleine Kamera noch nicht ausgepackt hatte. Sorry!

Dann wurde auch schon Kater Batu auf die Anlage gelassen. Zunächst ging er durch das kleine Absperrgehege in das alte große, was im hinteren Bereich um rund 200 m² vergrößert wurde. Durch den neuen Wintergarten konnte er dann in sein Außengehege wechseln. Unter der neuen Anlage geht ein Besuchertunnel her, aus dem man durch drei Fenster sehen kann.

Batu wurde vom Zoo ausgeguckt, die neue Anlage als erster zu erkunden, da er das ruhigere Tier ist. Tigerin Sali war zum Zeitpunkt unseres Besuchs noch nicht in dem neuen Bereich. (Laut facebook-Seite des Naturzoos war sie aber mittlerweile ebenfalls dort.) Der Zoo plant die beiden auf der neuen vergrößerten Fläche, 2500 m² statt vorher 800 m², wieder dauerhaft zusammen zu lassen. In der letzten Zeit mochten sich die zwei nicht so dolle, was bei dem kleinen Außengehege ein Problem war, weil sie sich nicht aus dem Weg gehen konnten.

Und hier ein paar Fotos …

Bild
Neuer Weg zur Tigeranlage (der schmale Weg rechts führt zur Gibbon-Insel)

Bild
Weg zwischen den beiden Außenanlagen

Bild
Alte Anlage - Erweiterungsteil mit neuem Zaun

Bild
Aussichtshäuschen in die alte Anlage

Bild
Weg zum Wintergarten

Bild
Wintergarten

Bild
Wintergarten

Bild
Wintergarten

Bild
Wintergarten mit Tiger

Bild
Neue Anlage

Bild
Neues Zuhause für BATU

Bild
Neue Anlage vom Weg zwischen den beiden Außenanlagen

Bild
Spenderplakat

Bild
… mit unseren Namen drauf (Sind wir drei im übrigen mächtig Stolz drauf! :engel: )

Bild
BATU aus dem Tunnel fotografiert im hinteren Teil der neuen Anlage

Bild
BATU

Bild
SALI vor dem Eingang zum Wintergarten
Nein, ich bin nicht verrückt, nur verhaltensoriginell.

Bild
Benutzeravatar
Heike
Zoodirektorin
Zoodirektorin
Beiträge: 2001
Registriert: 06.2010
Wohnort: Herne (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): Gelsenkirchen, Krefeld

Re: NaturZoo Rheine - Neue Tigeranlage

Beitragvon Katrin » 5. Jun 2011, 22:17

SEHR SCHÖN, Heike!!! :2_girlie2_1: :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:
Ist eine klasse Vorstellung des Geheges :daumen:
Und die Tiger sind auch wirklich 2 hübsche Exemplare...
Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
Benutzeravatar
Katrin
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Castrop-Rauxel (NRW)
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DUI, KR

Re: NaturZoo Rheine - Neue Tigeranlage

Beitragvon Guni21 » 10. Jun 2011, 09:34

Die neue Anlage kann sich sehen lassen.
Die Rheiner haben mit den Mitteln, die sie zur Verfügung hatten das Beste draus gemacht und sie können wirklich stolz drauf sein !!
Ja...und die Tiger sind wirklich toll !!


Im Gegensatz zu dem dicken Kind mit dem Rucksack was da auf den ersten Bildern immer mit drauf ist *lach*
Was renn ich auch immer im WEg rum :badhair:
Wer noch ein bissl mehr von mir erfahren und Bilder sehen möchte, der kann gerne hier mal schaun:
http://de.sevenload.com/mitglieder/Woelfin789/albums
http://www.wolfstante.de
Benutzeravatar
Guni21
Zooinspektorin
Zooinspektorin
Beiträge: 1343
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hagen / NRW
Geschlecht: weiblich
Stammzoo(s): DO, KR, GE


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron